ERROR_SUCCESS

ERROR_SUCCESS


Windows-API-Funktionen gegeben in der Regel einen Fehlercode zurück oder null, wenn die Funktion fehlgeschlagen ist. Gibt eine Funktion null im Fehlerfall zurück, kann man mit GetLastError den letzten Systemfehlercode für diesen Thread abfragen und so herausfinden, um was für einen Fehler es sich handelt. Versucht man zum Beispiel auf eine Datei zu zugreifen und es fehlen einem die nötigen Rechte gibt GetLastError fünf zurück. Mit API-Funktion FormatMessage kann man dann den Fehlercode in den zugehörigen Fehlertext konvertieren: "Zugriff verweigert". Eine Liste der SystemErrorCodes gibt es auch hier: SystemErrorCodes (0-499).

Wie man sieht, haben die Konstanten auch Bezeichnungen. So hat Fehlercode fünf die Bezeichnung "ERROR_ACCESS_DENIED" und Fehlercode zwei die Bezeichnung "ERROR_FILE_NOT_FOUND". Aber warum ich das schreibe: Ich musste immer schmunzeln, wenn ich über die Bezeichnung von Fehlercode null ("The operation completed successfully.") gestolpert bin: ERROR_SUCCESS. Also ein erfolgreicher Fehler. Aber was ist um Gottes Willen ein erfolgreicher Fehler? Ein Fehler, der nicht aufgetreten ist, kann irgendwie nicht erfolgreich sein. Ein Fehler ist ja nur dann erfolgreich, wenn er eben aufgetreten ist. Oder resultiert diese Bezeichnung aus tiefsinnigen Programmiererhumor? Oder haben gar tiefsinnige philosophische Gedankengänge zu dieser Bezeichnung geführt? Oder war es einfach nur, weil alle Fehlercodes die Vorsilbe "ERROR_" haben? Aber es ist ja eigentlich kein Fehlercode, also bräuchte es auch die Vorsilbe "ERROR_" nicht....

Was steht wohl auf dem Grabstein des Programierers, der diesen Fehlercode benannt hat? ... "ERROR_SUCCESS"? Wenn selbst heise.de über Bob Bemer schreibt:

Am Ende wurde auch für ihn die große Escape-Taste gedrückt: Im Alter von 84 Jahren verstarb vorgestern Bob Bemer, der die Computerwelt mit höchst unterschiedlichen Beiträgen bereicherte. So gilt Bemer als der "Vater von ASCII" beziehungsweise des 8-Bit-Standards und als der Erfinder der ESC-Taste und des \.
2010-12-29T23:44:44 +0100, mail+homepage[at]michael-puff.de