Michael Puff - Microsoft Security Essentials Spynet abschalten


Microsoft hat schon vor längerer Zeit ein eigenes kostenloses Antivirenprogramm veröffentlicht: Microsoft Security Essentials. Zu beurteilen, ob das Programm nun besser oder schlechter als andere Antiviren Programme ist, über lasse ich anderen an anderer Stelle. Allerdings sollte man sich die AGBs zu Microsoft Spynet durchlesen:

Der Augenmerk sei insbesondere auf die Passagen unter Basis-Mitgliedschaft und Premium-Mitgliedschaft gerichtet. Es sei an dieser Stelle nur darauf hingewiesen. Was man davon hält, soll jeder für sich ausmachern. Hier an dieser Strelle will ich nur einen Hinweis geben, wie man die Spynet-Funktion ganz abschalten kann.

Um die Funktion zu deaktievieren muss in der Registry unter dem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft Antimalware\SpyNet den Wert von SpyNetReporting auf 0 ändern. Und schon sollte die Funktion deaktiviert sein, wie im Screenshot zu sehen.


2010-12-29T23:44:50 +0100, mail+homepage[at]michael-puff.de