So nicht -- Code geklaut


Ich veröffentliche meine OpenSource Programme unter folgender Lizenz:

      Copyright (c) 2001-2004, Michael Puff ["copyright holder(s)"]
      All rights reserved.

      Redistribution and use in source and binary forms, with or without
      modification, are permitted provided that the following conditions are met:

      1. Redistributions of source code must retain the above copyright notice, this
         list of conditions and the following disclaimer.
      2. Redistributions in binary form must reproduce the above copyright notice,
         this list of conditions and the following disclaimer in the documentation
         and/or other materials provided with the distribution.
      3. The name(s) of the copyright holder(s) may not be used to endorse or
         promote products derived from this software without specific prior written
         permission.

      THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY THE COPYRIGHT HOLDERS AND CONTRIBUTORS "AS IS"
      AND ANY EXPRESS OR IMPLIED WARRANTIES, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, THE
      IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE ARE
      DISCLAIMED. IN NO EVENT SHALL THE REGENTS OR CONTRIBUTORS BE LIABLE FOR ANY
      DIRECT, INDIRECT, INCIDENTAL, SPECIAL, EXEMPLARY, OR CONSEQUENTIAL DAMAGES
      (INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, PROCUREMENT OF SUBSTITUTE GOODS OR SERVICES;
      LOSS OF USE, DATA, OR PROFITS; OR BUSINESS INTERRUPTION) HOWEVER CAUSED AND ON
      ANY THEORY OF LIABILITY, WHETHER IN CONTRACT, STRICT LIABILITY, OR TORT
      (INCLUDING NEGLIGENCE OR OTHERWISE) ARISING IN ANY WAY OUT OF THE USE OF THIS
      SOFTWARE, EVEN IF ADVISED OF THE POSSIBILITY OF SUCH DAMAGE.
    

Diese Lizenz sagt aus, dass mein Code teilweise, ganz oder modifiziert weiterverwendet werden darf, unter der Vorraussetzungg, dass mein Copyright gewahrt bleibt. Das heißt, dass die Codeteile, die von mir sind, im Code zu mindest kenntlich zu machen sind. Dass mein Name in der üblichen "Aboutbox" erwähnt wird, wäre zwar wünschens wert, ist aber kein muss. Ich setzte es einfach mal vorraus, dass jeder der etwas Ehre hat, dies sowieso tut und sich nicht mit fremden Lorbeeren schmückt.

Warum ich dies schreibe: Zum wiederholten Male musste ich feststellen, dass es immer wieder Leute gibt, die diese oben angesprochene Ehre wohl nicht haben und Quellcode fremder Personen als den ihren ausgeben. Besonders dreiste Personen entfernen mein Copyright im Quellcode und erwecken mit einem entsprechenden Text in der "Aboutbox" den Eindruck, dass der Code ihr geistiges Eigentum sei. Dann sind sie noch so dreist und veröffentlich den Quellcode mit ihrem Copyright in einem öffentlichem Forum. Dummer weise in einem Forum, in dem ich Stammgast bin und so ziemlich jeden Beitrag lese. Das ist nicht nur dreist, sondern schon einfach nur dumm. Ich sehe mal davon ab hier einen direkten Link zu posten. Ich versichere aber, dass meine Darstellung den Tatsachen entspricht und kann entsprechende Zeugen benennen.

Ich mag ein Idealist sein, wenn ich meinen Programme mit Quellcode veröffentliche und davon ausgehe, dass er nicht mißbraucht wird. Aber ich selber habe, als ich angefangen habe zu programmieren, viel von Autoren gelernt, die ihrer seits ihre Programme mit Quellcode veröffentlicht haben. Deswegen bin ich der Meinung, dass ich der Community auch wieder etwas zurückgeben sollte. Eine Community lebt davon, dass man nicht nur nimmt, sondern auch ihr wieder etwas zurückgibt. Ich veröffentliche meine Quellcodes nicht, damit man sie sich nimmt, mein Copyright entfernt, sein eigenes druntersetzt und den Quellcode / das Programm als sein eigenes geistiges Eigentum ausgibt. Ich veröffentliche meine Programme mit Quellcode, damit andere davon profitieren in dem sie davon lernen, eigene Anregungen bekommen oder sie, wegen mir, auch so verwenden (Dann aber bitte nicht mit gefälschtem Copyright.)

Das Vorgehen solcher oben beschriebenen Personen, läßt mich immer wieder überlegen, ob ich nicht doch nur die kompilierten Programme ohne Quellcode veröffentliche und gegebenenfalls die Quellcodes nur nach rausgeben, wenn ich darum gebeten werden, um wenigstens etwas Kontrolle über meine Quellcodes zu behalten. Ich habe bisher immer davon Abstand genommen, da ich idealistischer Weise davon ausgehe, dass diese schwarzen Schafe eher die Ausnahme darstellen.

Noch mal zusammengefasst: Ihr könnt gerne meine Quellcodes weiterverweden, weiter entwickelt, modifiziert, verbessert oder ungeändert. Aber wahrt bitte mein Copyright! Das dürfte wohl nicht zu viel verlangt sein und jeder Programmierer, der wenigstens etwas Ehrgefühlt hat, sollte dies automatisch machen. Über kurz oder lang wird es sowieso mal rauskommen. Aber spätestens dann, wenn der Lehrer wissen will, wie das Programm eigentlich funktioniert und warum etwas so gelöst wurde und nicht anders.

Euer Michael "Luckie" Puff


2010-12-29T23:44:55 +0100, mail+homepage[at]michael-puff.de